FFHeader-freiwillig

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Aktuelle Beiträge

19.07.22: Waldbrandausbildung auf Grund der hohen Brandgefahr
Auf Grund er hohen Temperaturen und der damit verbundenen hohen Waldbrandgefahr wurden die Feuerwehrmitglieder kurzfristig intensiv auf die vorhandene Waldbrandausrüstung geschult. Hauptaugenmerk lagen dabei auf das wechselbare Waldbrandplateau 2000 Liter Wasser Fahrgestell Unimog, den dazu gehörenden Waldbrandausrüstungsgegenständen sowie der Befüllung dieses mittels Pumpe des KLFA-W aus dem vorhandenen Wasserreservoir mit natürlichem Zulauf (30.000 Liter Speicher) welches unter unserem...>>

12.07.22: Brandeinsatz Gewerbebetrieb in Putzmannsdorf (B3)
Pager.jpgKurz vor 12 Uhr wurden wir am heutigen Tage zu einem Brandeinsatz (B3) Gewerbebetrieb nach Putzmannsdorf alarmiert. Wir stellten einen ATS Trupp für den Innenangriff und Unterstützen mit dem KDOF bei der Regelung zur Zufahrt zum Gewerbeareal. Eingesetzt: 7 Feuerwehren sowie unsererseits KFLA/W, Atemschutz, KDOF und 7 FF Mitglieder>>

02.07.22: Landesfeuerwehrleistungsbewerb NÖ in Tulln - Wir waren wieder dabei
Nach über 2 Jahren Bewerbspause nahm unsere Bewerbsgruppe wieder an den Landesfeuerwehrleistungsbewerben NÖ in Tulln teil. Die lange Bewerbsunterbrechung steckte unserem Team noch in den Knochen, aber grundsätzlich hat man gut gearbeitet. Wir gratulieren auch unserem FM Daniel ENK zur Erreichung des Leistungsabzeichens! Danke an unseren Oldie EV Tanzer Heli der kurzfristig wegen einer Coronaerkrankung eines Teammitgliedes eingesprungen ist! Auch keine Selbstverständlichkeit.>>

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb Neunkirchen - 3. Platz Bronze B
Nach 2 Jahren coronabedingter Absagen stand heuer wieder ein Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb auf dem Programm. Wir starteten ohne viele Trainingsläufe und einigen Umstellungen. Bei der Siegerehrung erreichten wir den 3. Platz in der Wertungsklasse B hinter den Spitzenteams der Feuerwehren Grimmenstein-Kirchau und Otterthal. Eine gute Leistung wurde an diesem Tag erlaufen, leider aber mit 5 Fehlerpunkten beim ersten Bewerb nach über 2 Jahren Stillstand. Bei der Durchsicht der Wertungstabellen...>>

16.06.22: Bewerbsgruppe bereitet sich auf Leistungsbewerbe vor & neue Wettkampf-T-Shirts übergeben
Ein großes DANKE an unseren Sponsor "Holzbaumeister Strebinger GmbH" aus Puchberg am Schneeberg der unser Team wieder einheitlich ausgestattet hat. Jetzt können wir uns wieder sehen lassen. Am Fronleichnamstag stand wieder ein Training auf dem Programm. Trotz Umstellungen werden wir auch heuer wieder ein Team an den Start bringen und am Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb Neunkirchen in Otterthal und an den Landesfeuerwehrleistungsbewerben NÖ in Tulln an den Start gehen.>>

24.5.22: Auspumparbeiten nach Starkregen (T1) & neuer Sachbearbeiter Atemschutz ausgebildet
Pager.jpg24.5.22: Nach einem Platzregen unterstützen wir mit unseren 2 starken Schmutzwasserpumpen nach einem Wassereintritt in Döppling. Der Einsatz konnte aber raschest abgearbeitet werden (18:10 Uhr) Neuer Sachbearbeiter Atemschutz - LM Marvin Hofer besuchte einen zweitägigen Kurs diesbezüglich im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln. DANKE für die unentgeltlichen zwei Urlaubstage im Sinne der öffentlichen Sicherheit! "Unsere Freizeit für IHRE Sicherheit" - 24 Stunden für unsere...>>

24.04.22: Florianimesse mit Festakt Segnung Feuerwehrhauserweiterung und Frühschoppen
Flori 22 01Am Sonntag, 24.4.2022 fand im Feuerwehrhaus der FF Ternitz-Döppling die Florianimesse der Feuerwehren Döppling und St.Johann statt. Im Zuge dieser wurde auch die Erweiterung des Feuerwehrhauses feierlich gesegnet und damit offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die musikalische Umrahmung der Festmesse übernahm die Trachtenkapelle Sieding. Im direkten Anschluss fand bei traumhaften Frühlingswetter ein gemütliches Beisammensein (Frühschoppen) statt. Mittagessen wieder einmal bei der Feuerwehr,...>>

16.04.22: Brandsicherheitswachen zu Ostern im Einsatzgebiet Döppling (B1)
Osterf 22Zahlreiche Brauchtumsfeuer wurden heuer nach dem vorjährigen Abbrandverbot wieder abgebrannt. Unser VFA Unimog mit Waldbrandausrüstung und Einsatzmannschaft war bis zum frühen Ostersonntag vor Ort. Eingesetzt vor Ort: VFA mit Waldbrandplateau 2000 Liter und 6 FF Mitglieder, sowie erhöhte Einsatzreserve>>